Gesundheits-Check-Junior

Die Versicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft (SVA) hat in Österreich nun ein ganz spezielles und in der EU einzigartiges Vorsorgeprogramm für die Kinder ihrer Versicherten mit der Ärztekammer entwickelt. Neben ausreichender Bewegung und gesunde Ernährung ist selbstverständlich auch Alkohol ein Thema, erzählt Vize-Obmann Andreas Herzog im „Alk-Info“-Gespräch.
Weiterlesen

Phil Collins
soff sich fast zu Tode

Phil Collins (2012)Phil Collins ist nicht nur Musiker, sondern auch Schauspieler und Buchautor. Und er ist Alkoholiker, der an seiner Sucht fast zugrunde ging. Trotzdem scheint der Künstler den Ernst der Lage nicht erkannt zu haben, kündigt er doch in Interviews Gefährliches an…
Weiterlesen

Die 12 Schritte der AA
(Schritte 1 bis 6)

Im Jahr 1939 fassten die beiden Gründer der Anonymen Alkoho-liker gemeinsam mit anderen Teilnehmern der Gruppen ihre Erfahrungen in einem Buch zusammen. Darin enthalten sind auch die Zwölf Schritte, die als Empfehlungen für ein nüch-ternes und zufriedenes Leben gelten und von vielen anderen Selbsthilfegruppen übernommen wurden.
Weiterlesen

Auswirkungen wie bei
Kokain-Konsum

Dass Alkohol Gift für den Körper sein kann, ist bekannt. Und dass Energy-Drinks nicht gesund sind, ebenfalls. Doch eine Kombination der beiden Substanzen kann nicht nur fatale Folgen für den Organismus und den Kreislauf haben, sondern hat auf das Gehirn Auswirkungen wie eine Line Koks, die man sich reinzieht. Zu diesem Ergebnis kommt eine US-Studie.
Weiterlesen

Die Frauen sind im Vormarsch

Babycham wurde 1953, in Großbritannien, als erste für Frauen konzipierte Alkoholmarke eingeführtMänner, die Frauen unter den Tisch saufen, war gestern. Mittlerweile hat das sogenannte schwache Geschlecht längst aufgeholt und trinkt nahezu gleichviel Alkohol wie die Männer, wie eine weltweit ausgewertete Sammlung von 68 Studien beweist. Bei den Jüngeren bechern die Mädels sogar noch mehr als die Jungs.
Weiterlesen

Gruppentherapie für Angehörige

In der psychiatrischen Station des Wiener AKH werden nicht nur alkoholkranke Patienten behandelt, hier hat man auch ein offenes Ohr für deren Angehörige. Und hat deshalb eine Selbsthilfegruppe ins Leben gerufen, die von zwei diplomierte KrankenpflegerIn geleitet wird. Im „Alk-Info“-Interview erzählen sie aus ihrer Praxis.
Weiterlesen

Wenn die Winterdepression zuschlägt

Winterdepression und AlkoholWenn die Tage wieder kürzer und die Nebel häufiger werden, dann hat die Winterdepression wieder Hochsaison. Viele Alkoholiker sind davon betroffen und müssen jetzt wieder mehr trinken als noch im Sommer. Doch Vorsicht: Den Blues des Winters mit der Medi-zin Alkohol zu bekämpfen hilft meist nur kurzfristig und kann die Depression sogar verstärken.
Weiterlesen 

Warum der Rückfall kam

Viele trockene Alkoholiker haben es schon erlebt: Nach einer längeren Phase der Abstinenz führt der Griff zum Glas oder zur Flasche wieder nach unten, die Sucht ist sofort wieder präsent. Die Gründe für solche Rückfälle sind meist sehr vielfältig – vom sogenannten „Stressbier“ nach dem Feierabend bis zum angeblichen gesunden Glühwein reicht die oft sehr verhängnisvolle Palette.
Weiterlesen

Roy Black
starb an zu viel Alkohol

Roy Black Singel-Cover von „Ganz in Weiß“ (1966)Mit seinen Liedern eroberte Roy Black seine Fans, als Gerhard Höllerich jedoch liebte er Klassik und den Rock'n'Roll. Eine fatale Symbiose, an der der Sänger letztendlich zugrunde ging. Eine sehr persönliche Erinnerungen…
Weiterlesen

Man sollte das Zeug
nicht anrühren

Shia LaBeouf und Maddie Ziegler in Musikvideo „Elastic Heart“ von Sia (2015)Shia LaBeouf stand schon als Jugendlicher vor der Kamera. Doch der Hollywoodstar hatte zu dieser Zeit schon ein großes Alkoholproblem und sorgte immer wieder für größere und kleinere Skandale. Jetzt ist er trocken und besucht die Treffen der Anonymen Alkoholiker.
Weiterlesen

Wenn Alkohol
das Essen ersetzt

Alkohol macht dick, ist eine wahre Kalorienbombe. Das wissen auch viele junge figurbewusste Briten, die lieber hungern, als auf Whisky, Wodka oder Bier zu verzichten. Medien nennen diesen gefährlichen Trend bereits Drunkorexia, Experten nennen ihn Alkorexie und warnen nun eindringlich vor den gesundheitlichen Folgen.
Weiterlesen

Die 4 Trinkertypen
nach Lesch

Prof. Dr. Otto LeschDen Alkoholiker schlechthin gibt es nicht“, sagt Prof. Dr. Otto Lesch im großen „Alk-Info“-Interview. Der österreichische Psychiater arbeitet seit vielen Jahren mit alkoholkranken Patienten und hat 4 Trinkertypen erarbeitet, die mittlerweile international anerkannt und angewendet werden.
Weiterlesen

Genuss mit fatalen Folgen

Noch immer greifen werdende Mütter zum Alkohol. Aber das kann für das Kind schreckliche Folgen haben, unter denen es ein Leben lang leidet, denn das FASD-Syndrom, ist meist nicht behandelbar. Allein in Deutschland kommen jedes Jahrgeschätzte 10.000 bis 15.000 Kinder zur Welt, die dauerhaft physisch und psychisch geschädigt sind und schwer darunter leiden.
Weiterlesen

Kommt Alkoholverbot am Wiener Praterstern?

Saufgelage, Schlägereien, betteln, pöbeln. Am Wiener Praterstern – ein stark frequentierter Verkehrsknotenpunkt in unmittelbarer Nähe des Riesenrads – wird oft getrunken auf Teufel komm raus. Eine Initiative fordert nun ein Alkoholverbot und wird dabei von der Oppositionspartei FPÖ tatkräftig unterstützt.
Weiterlesen

Europäer sind
Trink-
Weltmeister

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) schlägt Alarm: Von allen Weltregionen trinken die Europäer den meisten Alkohol. „Wir Europäer sind Weltmeister beim Rauchen und beim Trinken, aber das ist kein guter Rekord“, sagte WHO-Vertreterin Claudia Stein bei der Präsentation des Gesundheits-berichts in London. Sie fordert Gegenmaßnahmen.
Weiterlesen

Interessantes
aus aller Welt

In der Schweiz gibt jeder 5. an, schon einmal betrunken mit dem Auto gefahren zu sein, eine britische Billig-Airline serviert ab sofort bis 8 Uhr morgens keinen Alkohol an Bord, die Berliner leben sehr ungesund und trinken zu viel Alkohol und in Indien werden Piloten oft betrunken erwischt. Das und noch viel mehr lesen Sie bei den News.
Zum Menü

Ins Out gekickt

ArbeitsüberlastungPsychische Erkrankungen nehmen zu: Jeder Fünfte leidet an einer Depression, jeder sechste hat Angststörungen, eine ähnliche Anzahl ist auch Burnout gefährdet – und gerät zudem in Gefahr, zum Alkoholiker zu werden, da er seine Erschöpf-ungszustände mit Wodka und Co. bekämpft.
Weiterlesen

Alkoholsucht und Zeitgeist

Eltern überfüttern heute Kinder häufig als Ersatz für echte emotionale Zuwendung mit Waren aller Art, um so Hilflosigkeit, Schuldgefühle und Zeitmangel zu kompensieren. Zudem kommt, dass Kinder zunehmend oft auch als narzisstische Erweiterung der eigenen Person missbraucht werden. Ein Abgleiten in die Sucht ist für solche Kinder nicht selten die Folge.
Weiterlesen