„Stress und Alkoholsucht hängen stark zusammen“

Broschüre zu „Gesundheitsziel Alkohol“Eine Alkoholsucht ist auch für Selbständige oft ein Thema. Im Alk-Info-Interview spricht der Obmann-Stellvertreter der Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft (SVA), Alexander Herzog, über das spezielle Vorsorgeprogramm Gesundheitsziel Alkohol.
Weiterlesen

Selbstbestimmt in nur 8 Tagen

Suchtcoach und Naturheilpraktiker Hans R. HoffmannDer deutsche Suchtcoach Hans R. Hoffmann verspricht allen Süchtigen, dass sie es unter seiner Anleitung in nur acht Tagen schaffen, ein völlig suchtfreies und selbstbestimmtes Leben zu führen. Wie das funktioniert, erläutert Naturheilpraktiker Hoffmann im „Alk-Info“-Interview.
Weiterlesen

„Der, den ich sah, wollte ich nicht sein…“

Gerard ButlerHollywood hat er längst erobert. Gerard Butler ist ein gefragter Action-Star und wird sogar als neuer James Bond gehandelt. Doch der gebürtige Schotte ist auch im wirklichen Leben ein Held und konnte seine Alkoholsucht vor Jahren besiegen.
Weiterlesen

NUR VERSAGER
SAUFEN?

Immer mehr Eltern üben schon auf ihre Volksschulkinder und auf deren Lehrerinnen einen großen Druck aus, damit die Tochter, der Sohn Best-leistungen erzielt. Denn wer was leistet, ist erfolgreich. Und wer nicht so funktioniert, wie er soll, wird bestraft. Womit ein gefährlicher Grundstein für eine spätere Alkoholkarriere gesetzt wird.
Weiterlesen

Eine Angehörige erzählt

Elke P. hat als Ehefrau eines jetzt trockenen Alkoholikers viel mitgemacht. Seit 24 Jahren ist sie mit ihm zusammen, vor 15 Jahren hat sie zum ersten Mal bemerkt, dass ihr Mann zu viel Alkohol trinkt. Doch darüber reden konnte sie mit niemandem. Im großen „Alk-Info“-Interview erzählt Elke P. nun ehrlich und ganz offen, wie es für sie damals war, als ihr Partner dabei war, sich kaputt zu saufen.
Weiterlesen

Die Beichte
eines Jugendlichen

Mit 13 trank er seinen ersten Whisky, bald darauf griff er regelmäßig zum Alkohol. Als Kevin im Alter von 17 Jahren mit 3,4 Promille in der Intensivstation landet, geht er danach zu den Treffen der Anonymen Alkoholiker. Im „Alk-Info“-Interview mit Werner Schneider erzählt der Jugendliche ganz offen über seine „Karriere“ als Alkoholiker.
Weiterlesen

„Alkohol 2020“
geht in die 2. Phase

Nach einer erfolgreichen Testphase, die im Oktober 2014 begann, geht das Projekt „Alkohol 2020“ nun in die 2. Phase: Waren es bisher lediglich 500 alkoholkranke Patienten, die betreut wurden, so werden es bis 2018 insgesamt 3200 sein, die nach einem individuell abgestimmten Maßnahmenplan von Ärzten und Therapeuten behandelt werden.
Weiterlesen

Diverse Alkoholverbote in den USA
Die Prohibition ist
nicht vorbei

Von 1920 bis 1933 war Alkohol in den USA verboten, aber auch heute noch darf in manchen Bezirken der einzelnen Bundesstaaten kein Alkohol ausgeschenkt werden. Auch sonst gibt es sehr strenge Alkohol-Regeln. Aber dennoch saufen sich viele Kids ins Koma.
Weiterlesen

Alkohol und Dopamin

Im Tierversuch haben Forscher aus Mannheim herausgefunden, dass ehemals Alkoholabhängige, die für einen längeren Zeitraum abstinent sind, eine erhöhte Konzentration in bestimmten Regionen ihres Gehirns aufweisen. Die Folgen davon sind Rastlosigkeit und eine gestörte Impulskontrolle. Was nicht selten einen Rückfall bedeutet. Die Wissenschaftler forschen jetzt weiter.
Weiterlesen

Wie ein geistiger Vater…

Hermann war mehr als ein Freund, den man vom Meeting der Anonymen Alkoholiker her kannte. Er war hart gegen sich selbst, aber sehr offen und verständnisvoll, wenn es um die Fehler anderer ging. Er spielte gerne und gut Schach und verglich das Leben oft mit dem Spiel. Und er hatte etwas von einem buddhistischen Mönch. Ein Porträt über einen ganz besonderen Menschen…
Weiterlesen

Männer und Alkohol

Männer und Alkohol

Frauen nehmen Antidepressiva, wenn sie psychische Probleme haben, die Männer gehen in die Bar, um sich dort zu betrinken. Wie schädlich sich aber ein regelmäßiger Alkoholkonsum auf die Gesundheit des angeblich so starken Geschlechts auswirkt, erzählt der Linzer Männer- und Sexualarzt Dr. Georg Pfau im „Alk-Info“-Interview.
Weiterlesen

Ärztekammer Nordrhein

Alkohol schädlicher als angenommen

Die Ärztekammer Nordrhein in Deutschland schlägt Alarm: Auch ein geringer, aber regelmäßiger Alkoholkonsum kann zu großen Gefahren führen. Nun sollen Schauspieler, die alkoholkranke Patienten mimen, mit Ärzten das richtige Gespräch üben.
Weiterlesen

Alkoholsucht und Hypnose

Kann Hypnose von einer Alkoholsucht befreien? Ist jeder hypnotisierbar? Verändert eine Hypnose die Persönlichkeit? Oder ist das alles doch nur Hokuspokus? „Alk-Info“ hat dazu und zu vielen anderen Themen den Hypnose-Experten Dipl.-Psych. Dieter Eisfeld aus Hamburg ausführlich befragt.
Weiterlesen

STIEFKIND ALKOHOLISMUS

2015 war Alkoholismus in den österreichischen Medien ein beliebtes Thema, In den Zeitungen sowie im Fernsehen wurde darüber ausführlich berichtet. Doch mittlerweile ist diese Volkskrankheit aus der Berichterstattung wieder verschwunden, wie „Burnout“, das 2012 ein großes Thema war. Was nicht sein darf, darüber wird halt nicht berichtet.
Weiterlesen

Alkoholbedingte Leberentzündung bald therapierbar?

Einem Forscher-Team rund um Prof. Herbert Tilg von der Uni-Klinik Innsbruck gelang eine Sensation: Wenn es nach ihnen geht, muss eine alkoholbedingte Leberentzündung in Zukunft kein absolutes Todesurteil mehr sein. Die Wissenschaftler haben entdeckt, dass Antikörper die entzündete Leber retten können.
Weiterlesen

Alkohol im Fernsehen

Alkoholwerbung in TVOb die Bier-werbung vor dem Sport oder die Rot-wein trinkende Kommissarin im „Tatort“: Alkohol im Fernsehen regt zum Mittrinken an. Studien haben ergeben, dass Zuschauer, die sich einen Film reinziehen, in dem viel Alkohol getrunken wird, öfter zur Flasche greifen als jene, die einen „abstinenten“ Streifen ansehen.
Weiterlesen

Schweizer haben weniger
Lust auf Alkohol

Die Präventionsmaßnahmen haben sich bewährt – der Alkoholkonsum in der Schweiz ist erneut zurückgegangen. Tranken die Eidgenossen 2004 noch 9,4 Liter reinen Alkohol, so waren es zehn Jahre später nur noch 8,1 Liter. Experten machen vor allem gesetzliche Maßnahmen wie etwa das nächtliche Verkaufsverbot dafür verantwortlich.
Weiterlesen

Mit Nadeln gegen Alkoholismus

Ohr mit fünf AkupunkturpunktenNicht nur Medika-mente helfen, die Entzugserscheinungen zu lindern, auch Nadeln im Ohr tragen dazu bei, dass sich Patienten, die mit dem Trinken aufhören wollen, sehr schnell besser fühlen. Immer mehr Experten setzen auch in Europa verstärkt auf die Wirkung der Akupunktur um die Sucht zu bekämpfen.
Weiterlesen