Die Innenseite der Schuld / Verlag: Oesch Buch

Peter Holenstein

Die Innenseite der Schuld – Die Lebensgeschichte eines Alkoholikers

In der Schule war er Klassenbester, doch schon mit 14 Jahren begann er regelmäßig zu trinken: Felix Heiden, an der Uni immerhin noch ein Musterstudent, lernt alle Phasen des Alkoholismus kennen. Am Tiefpunkt angelangt, erschoss er im Vollrausch seinen erst 15 Monate alten Sohn und bedrohte seine Ehefrau mit dem Tod. Und saß dafür zehn Jahre lang im Gefängnis.
Autor Peter Holenstein zeigt in seinem Roman sehr spannend auf, wie aus einem angepassten Menschen mit einer großen Karriere vor sich ein zerrüttetes, vom Alkohol gekennzeichnetes Wrack wurde.

Verlag: Oesch oder Haffmans

Bestellen bei Amazon:Buch“ & „Taschenbuch