Es gibt in Deutschland rund 2 Millionen Alkoholiker, dagegen stehen aber rund 8 Millionen Menschen, die im Umfeld von Alkoholkranken leben und darunter leiden das ihr Partner abhängig ist.
Alkoholismus und Co-Alkoholismus sind anerkannte Krankheiten. Bei den Co-Abhängigen sind die Symptome vergleichbar mit „Burnout“, Depressionen und Angsterscheinungen.
Co-Abhängige opfern sich auf und leiden oft mehr als der Kranke selbst. Um diese Menschen zu unterstützen entstand der Vorschlag zu kostenlosen Lesungen und Gesprächen für Selbsthilfegruppen, Kliniken und private Einrichtungen…


Zum Link

Blaues Kreuz Österreich


Offizielle Website der Selbsthilfegruppe Blaues Kreuz Österreich für Alkoholkranke von der evangelischen Kirche. Es ist aber jede Konfession erwünscht!


Zum Link

Rotes Kreuz Österreich


Neben Krankentransporten und Erste-Hilfe Maßnahmen bietet das Österreichische Rote Kreuz auch Krisenintervention und diverse Anlaufstellen zum Thema Sucht.


Zum Link

Diabetes Austria


Die 1. Website für Menschen mit Diabetes bietet viele Informationen und Reportagen.


Zum Link

Blaues Kreuz Wien


Selbsthilfegruppe für Menschen mit Alkohol-problemen, Beratung auch für Angehörige in Wien und Umgebung.


Zum Link

Hilfe für Alkoholkranke


1. Selbsthilfegruppe für Kinder und Jugendliche in Wien, von Walter Figelmüller im Frühjahr 2012 ins Leben gerufen.


Zum Link

Saferparty.ch


Saferparty.ch informiert neutral über bewusst-seinsverändernde Substanzen, Risiken des Substanzkonsums und bietet Beratungen per Mail an.


Zum Link

Zürcher Fachstelle für Alkoholprobleme


Die Zürcher Fachstelle für Alkoholprobleme (ZFA) berät, behandelt und begleitet Menschen mit risikoreichem Alkohol- und Medikamen-tenkonsum seit über 100 Jahren. Durch Prävention, Beratung und Pschotherapie engagiert sie sich gegen problematischen Konsum und Abhängigkeit sowie deren Folgen.


Zum Link

alkohol.winterthur.ch


Die Integrierte Suchthilfe (ISW) ist eine ambulante, psychologische, psychiatrische und sozial-arbeiterische Behandlungseinrichtung und arbeitet nach einem interdisziplinären Behandlungskonzept. Das Angebot richtet sich an Menschen aus der Stadt und dem Bezirk Winterthur, die Probleme mit Suchtmitteln haben.


Zum Link

Forel Klinik


Die Forel Klinik ist das schweizweit führende Kompetenzzentrum für die Behandlung von Suchterkrankungen, insbesondere Alkoholabhän-gigkeit, Medikamenten- und Tabakabhängigkeit.


Zum Link

Drogenberatung des Landes Steiermark


Die Drogenberatung des Landes Steiermark ist eine ambulante Suchtberatungseinrichtung zu den Themen-bereichen illegale Substanzen, Nikotin, Medikamente, Essstörungen, Alkohol, Spielsucht und Internetsucht. Ein multiprofessionelles Team steht Betroffenen, Angehörigen, MultiplikatorInnen und Interessierten mit verschiedenen Angeboten von Information, Beratung, Psychotherapie, Schulungen etc. zur Verfügung.


Zum Link

Stiftung Maria Ebene


Das Krankenhaus Maria Ebene, die Therapiestationen Carina und Lukasfeld, die Beratungsstellen Clean Bregenz, Feldkirch und Bludenz, sowie die Supro, Werkstatt für Suchtprophylaxe sind Institutionen der Stiftung Maria Ebene.
Alle Institutionen arbeiten autonom, sind hierarchisch auf derselben Ebene angeordnet und mehr oder weniger eng miteinander vernetzt - je nachdem, wie weit sich aus der jeweiligen Arbeit Berührungspunkte ergeben.


Zum Link

Anton Proksch Institut


Das Anton Proksch Institut ist die größte Suchtklinik Europas. Und hat es sich zur Aufgabe gemacht, alle Formen der Sucht, von Alkohol-, Medikamenten-, Nikotin- und Drogenabhängig-keit bis hin zu so genannten nicht stoffgebundenen Suchtformen, wie Spielsucht, Internetsucht, Kaufsucht etc. zu erforschen und zu behandeln.


Zum Link

MännerGesundheitsZentrum


MEN ist . . .

ein Gesundheitszentrum für Männer und Burschen, für junge und alte Männer, für berufstätige, erwerbslose oder pensionierte Männer, für gleich- und gegengeschlechtlich liebende Männer, für hiesige und zugereiste Männer.


MEN bietet . . .
persönliche Beratung, Fortbildungen, Jugend-workshops, Gruppenangebote und gesundheits-fördernde Projekte in mehreren Sprachen insbesondere für sozial benachteiligte Männer an.


Zum Link

Pro Mente Burgenland


Pro Mente Burgenland ist ein gemeinnütziger, überparteilicher und überkonfessioneller Verein, der sich für psychisch erkrankte und psychosozial benachteiligte Menschen sowie deren Angehörige einsetzt.


Zum Link

do it yourself


Grundsätzlich sind unsere Angebote nicht an einen Abstinenz- bzw. Ausstiegswillen gebunden.
Wir verstehen uns als eine niederschwellige Anlaufstelle, die für jeden, der Hilfe benötigt ein offenes Ohr hat.
Wir arbeiten unterstützend, begleitend und schadensminimierend.


Zum Link

SELBSThilfe.at


Mehr als 1600 Selbsthilfe-Organisationen stehen bereit - komfortable Suchen nach Bundesland, Bezirk, Themen, Fachgebieten …


Zum Link

PsyOnline.at


Wegweiser Psychotherapie

* Allgemeines zur Psychotherapie

* Begriffe (Psychiater, Psychologe, Psychotherapeut)

* Kosten der Psychotherapie

* Rechtliche Rahmenbedingungen

* Ausbildung

* Statistik & Daten


Zum Link

Dachverband der NÖ Selbsthilfegruppen


Selbsthilfe ist eine aktive Bewältigungsstrategie, die Menschen in unterschiedlichen Problem-situationen nutzen, um eine Verbesserung ihrer Lage zu erzielen. Bei uns im Dachverband der NÖ Selbsthilfegruppen laufen die Fäden zusammen. Umfassende Information wird hier ebenso geboten wie die Unterstützung bei Gruppengründungen und vieles mehr.


Zum Link

Dachverband der Tiroler Selbsthilfevereine


Die SELBSTHILFE TIROL ist der Dachverband der Tiroler Selbsthilfevereine und -gruppen im Gesundheits- und Sozialbereich.
Wir sind seit 1993 Anlauf- und Kontaktstelle für Betroffene, Experten und Selbsthilfeinteressenten und unterstützen die Entstehung, Entwicklung und Aktivitäten von Tiroler Selbsthilfegruppen.


Zum Link

Selbshilfegruppen und Organisationen


Die Selbsthilfe Salzburg ist sowohl parteiungebunden als auch überkonfessionell und sie arbeitet problem- und themenübergreifend. Das heißt, sie unterstützt Salzburger Selbshilfe-gruppen und Organisationen zu unterschiedlichen Themen im Gesundheits- und Sozialbereich. Als gemeinnütziger Verein hat die "Selbsthilfe Salzburg" einen ehrenamtlichen Vorstand.


Zum Link

‹omnibus› Interessensvertretung Psychiatrie-­Erfahrung


Sämtliche MitarbeiterInnen der Beratungsstelle ‹omnibus› haben eigene Erfahrungen mit seelischen Krisen, psychiatrischen Diagnosen und deren Bewältigung. Im Austausch auf gleicher Augenhöhe wollen wir dich darin unterstützen, ein erfülltes und eigenverantwortliches Leben zu führen. Dabei stellt das „Recovery-Modell“ (engl. Wiedergenesung) eine wichtige Leitlinie dar. Dieses Konzept schließt ein, dass es auch bei schweren psychischen Erkrankungen möglich ist zu genesen.


Zum Link

Grüner Kreis


„Grüner Kreis“ – Verein zur Rehabilitation und Integration suchtkranker Menschen. Der Verein bietet mit einem multiprofessionellen Team eine Vielzahl an Betreuungs- und Behandlungs-möglichkeiten. Diese Angebote richten sich sowohl an Personen, die mit Suchtmitteln in Kontakt gekommen sind, als auch an deren Angehörige.


Zum Link

Selbstbestimmt-Leben-Initiative OÖ


SLI-OÖ ist ein Verein, der von Menschen mit Behinderung nach dem Vorbild der internationalen Selbstbestimmt-Leben-Bewegung ins Leben gerufen wurde.
Wir vertreten den Grundsatz, dass wir Expertinnen und Experten in eigener Sache sind. Seit 1994 verfolgen wir unsere Ziele.


Zum Link

b.a.s. sucht fragen


Die b.a.s. [betrifft abhängigkeit und sucht] Steirische Gesellschaft für Suchtfragen ist ein privater Verein, der seit 1984 Suchtberatung und -therapie durch qualifizierte MitarbeiterInnen anbietet.


Zum Link

Psychologische Studentenberatung


Orientierung – Beratung – Psychotherapie

Die Psychologische Studentenberatung hilft Ihnen bei Wahl und Beginn des Studiums, unterstützt Sie bei der Persönlich-keitsentfaltung und berät bei studentischen und persönlichen Problemen.


Zum Link

bestHELP.at


Über 1.000 ExpertInnen beantworten kostenlos Ihre anonyme Anfrage.
Hier finden Sie schnell und bequem kompetente ExpertInnen für Ihr ganz persönliches „Problem“.


Zum Link

psychologen.at


Mehr als 3200 PsychologInnen und Organisa-tionen stehen bereit - komfortable Suchen nach Bundesland, Bezirk, Fachgebieten, Fremd-sprachen...


Zum Link

bestMED.at


Mehr als 3000 ÄrztInnen und medizinische Einrichtungen stehen bereit - komfortable Suchen nach Bundesland, Bezirk, Fachgebieten, Fremd-sprachen...


Zum Link

berater.at

 

 


Auf diesem bestNET.Portal finden Sie ExpertInnen u.a. aus den Bereichen Lebensberatung, Mediation, Supervision und Coaching, sowie mehr als 1.800 Beratungsstellen.

Weiters bietet www.berater.at einen Veranstaltungs-Kalender, News, Literatur-Tipps etc.


Zum Link

beratungsstellen.at


Mehr als 1800 Beratungsstellen stehen bereit - komfortable Suchen nach Bundesland, Bezirk, Fachgebieten, Fremdsprachen...


Zum Link

hs1-promenade.org


* Wir wollen unseren Schülern zwei Dinge für ihr Leben mitgeben: Wurzeln und Flügel.
* Wir lachen in unserer Schule viel, weil Schule auch Spass macht.
* Wir wollen eine Gemeinschaft sein, in der achtsamer und respektvoller Umgang erlebt und erlernt wird.
* Wir versuchen, unsere Schüler in die Selbstständigkeit und Eigenverantwortung zu führen.
* Wir legen Wert auf Ordnung, weil das im Leben wichtig ist.
* Wir halten an guten alten Dingen fest und probieren auch Neues aus.


Zum Link

Psychosoziale Dienste in Wien


Seit ihrer Gründung 1979 im Zuge der Psychiatriereform bilden die Psychosozialen Dienste in Wien ein breites Netzwerk an ambulanten Einrichtungen für eine umfassende sozialpsychiatrische Grundversorgung.

Im Mittelpunkt steht die bedarfsgerechte und qualitativ hoch stehende Behandlung und Betreuung psychisch kranker Menschen.


Zum Link

Verein Achterbahn


ACHTERBAHN ist eine Plattform für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung. Auf dieser und den folgenden Seiten erhalten Sie die wichtigsten Informationen über verschiedene Erkrankungen und ihre unterschiedlichen Therapieformen.


Zum Link

Diakonie de La Tour


In den Einrichtungen der Diakonie de La Tour werden heute über zweitausend Menschen liebevoll und professionell begleitet, betreut und gefördert. Mit bestmöglichen Mitteln werden die Lebenswerke der beiden Gründerpersönlichkeiten im christlichen Sinn weitergeführt.


Zum Link

gesund.co.at


Die Gesundheitsplattform www.gesund.co.at sammelt und redigiert Informationen aus den Bereichen Gesundheit, Medizin, Ernährung und aus verwandten Sachgebieten nach bestem Wissen und Gewissen in der Absicht, den Benutzern seriöse und aktuelle Information zu bieten. Höchstes Gebot bei der Erstellung der redaktionellen Inhalte ist die Unabhängigkeit von den wirtschaftlichen Interessen der Werbe- und Kooperationspartner.


Zum Link

Selbsthilfe OÖ - Dachverband der Selbsthilfegruppen


Die Selbsthilfe OÖ ist der Dachverband der gesundheitsbezogenen Selbsthilfegruppen in Oberösterreich. Zu unseren Hauptaufgaben zählen die Unterstützung, Beratung und Betreuung von Selbsthilfegruppen und -vereinen.


Zum Link

Burgenländischen Landesverband der Selbsthilfegruppen (BLSHG)


Burgenländischen Landesverband der Selbsthilfegruppen (BLSHG), dessen Tätigkeit nicht auf Gewinn gerichtet ist, bezweckt die Förderung und Unterstützung aller im Burgenland tätigen Selbsthilfe-Organisationen bzw. Selbsthilfegruppen sowie Behindertenverbände und –Organisationen. Der Verband ist parteipolitisch und konfessionell ungebunden.


Zum Link

Verein Lebensraum Bregenz


Verein Lebensraum Bregenz, Drehscheibe im Sozial- und Gesundheitsbereich mit 90 Mitglie-dern: Institutionen, die soziale und gesundheitliche Dienstleistungen erbringen (Krankenhäuser, Ärzte, Apotheken, Krankenpflegeverein, Institut für Sozialdienste, Pfarren, Arbeitsmarktservice, usw.), Selbsthilfegruppen und Privatpersonen. Es gibt 24 Selbsthilfegruppen mit verschiedenen Themen, Förderung der Freiwilligenarbeit, Vernetzung verschiedener Institutionen, Organisation von Projekten für die Bürgerinnen und Bürger.

 

Zum Link

Medizinische Selbsthilfe Zentrum Wien „Martha Frühwirt“


Das Medizinische Selbsthilfe Zentrum Wien „Martha Frühwirt“ bietet 22 Medizinischen Selbsthilfegruppen ein Zuhause und diese haben so die Möglichkeit für Ihre Mitglieder und Interessierte eine Anlaufstelle für verschiedenste Probleme und Fragen zu sein.


Zum Link

www.deutsche-suchthilfe.de


Für Menschen mit Suchtproblemen gibt es eine unüberschaubare Zahl von Informations- und Hilfeangeboten. Wir wenden uns deshalb in erster Linie an diejenigen, die ebenfalls unter der Krankheit des Betroffenen sehr zu leiden haben, aber im bestehenden Hilfesystem nur wenig Unterstützung erfahren: Ehe- und Lebenspartner, Eltern, Kinder, Freunde, Kollegen, Mitarbeiter und Vorgesetzte.


Zum Link

www.sehn-sucht.net


Was wurde gerade neu produziert? Was beschäftigt junge Menschen? Hier wird jeden Monat ein aktueller Clip aufgeschaltet. Sämtliche in den letzten Jahren entwickelte Clips sind in den Unterrubriken dem Entstehungsdatum nach und in Themenbereiche sortiert aufgeführt. Spannende Aussagen und aufschlussreiche Botschaften sind entstanden. Sie regen zum Nachdenken und Diskutieren an.


Zum Link

www.suchthilfe-koeln.de


Suchthilfe-Köln.de ist für diejenigen gemacht, die besonders unter der Suchtkrankheit leiden, aber nur wenig Unterstützung erfahren: Ehe- und Lebenspartner, Eltern, Kinder, Freunde, Kollegen, Mitarbeiter und Vorgesetzte.


Zum Link

www.suchthilfe-osnabrueck.de


Dieses Portal bietet Informationen und konkrete Hilfe für diejenigen, die ganz besonders unter der Krankheit der Suchtkranken zu leiden haben, aber im bestehenden Hilfesystem nur wenig Unterstützung erfahren: Ehe- und Lebenspartner, Eltern, Kinder, Freunde, Kollegen, Mitarbeiter und Vorgesetzte.


Zum Link

Berufliche Fortbildungszentren (bfz)


In den Kernbereichen Bildung, Beratung, Personal und Soziales ist das bfz ein flexibler Partner mit umfassenden Lösungspaketen. Ein vielschichtiges Netzwerk verbindet Menschen, Unternehmen und Institutionen, um

- Menschen ohne Beschäftigung die Rückkehr ins Arbeitsleben zu ermöglichen,

- Unternehmen bei der Sicherung ihrer Wettbewerbsfähigkeit zu unterstützen und

- die Qualifikationen von Privatkunden zu stärken.


Zum Link

Akzente Jugendinfo


Die akzente Jugendinfo ist die Erstanlaufstelle für Jugendliche und MultiplikatorInnen im Bundesland Salzburg zu allen jugendrelevanten Themen, wie z.B. Freizeit, Arbeiten, Bildung, Ausland & Leben von A bis Z. Ziel ist es, Fragen kostenlos durch persönliche Gespräche, telefonisch oder per E-Mail zu beantworten und so den Weg durch den dichten Informationsdschungel zu ebnen.


Zum Link

Suchthilfe Kärnten


Die Suchthilfe – SG Drogenkoordination und Sozialmedizin des Landes Kärnten – bietet Hilfestellung für Suchtkranke und deren Angehörige. Wir stimmen die Angebote der Gesundheitsversorgung aufeinander ab und achten auf die Qualität der Beratung und Behandlung.


Zum Link

Landesstelle Suchtprävention Kärnten


Wenn Menschen für Süchte empfänglich werden, hat das viele verschiedene Gründe. Darum setzt die Suchtprävention bei diesen Ursachen an. Wir informieren und zeigen Wege zur positiven Lebensgestaltung auf. Damit Süchte – vom Drogenkonsum bis zur Spielsucht – keine Chance bekommen.


Zum Link

pro homine - Beratung und Begleitung auf allen Lebenswegen


Hier informieren wir Sie über die Angebote, Neuigkeiten und Anliegen unseres gemeinnützigen Vereins.

pro homine“ bedeutet „für den Menschen“.

Wir widmen unsere Arbeit in erster Linie den Menschen, die mit psychischen Erkrankungen, insbesondere mit Depressionen, leben – und ihren Angehörigen. Wir sind gerne für Sie da!


Zum Link

GEAclub


- Hilfe für alkoholabhängige Frauen, Männer und Jugendliche

- Hilfe für Angehörige

- Informationen zur Krankheit „Alkoholismus“

- Infos für Interessierte


Zum Link

Caritas Kärnten


Die Beratungsstelle für Suchtgefahren des Kärntner Caritasverbandes hat zwei Aufgabenbereiche:

- Beratung und Begleitung für Betroffene und Angehörige im Suchtbereich (Alkohol, Nikotin, Medikamente, illegale Substanzen, Spielsucht, weitere Verhaltenssüchte)

- Suchtprävention


Zum Link

Pro Mente Steiermark


Ziel von pro mente steiermark ist es, psychisch erkrankten Menschen zur allseitigen Beachtung der Menschenrechte, zu einer Verbesserung und Sicherung ihrer gesellschaftlichen Stellung, zu einer Verbesserung und Betreuung, Versorgung und Begleitung in medizinischer, psychologischer, sozialer und wirtschaftlicher Hinsicht zu verhelfen.


Zum Link

Verein BIN - Beratung, Information, Nachsorge


Verein BIN - Beratungsstelle für Abhängigkeitserkrankte oder -gefährdete und ihre Angehörigen bei Alkohol, Medikamentenabhängigkeit und Spielsucht.


Zum Link

BASIS - Frauenservice und Familienberatung


BASIS bietet Beratung bei Familien- und Partnerschaftsproblemen, Unterstützung in persönlichen Krisen, Information und Beratung bei familienrechtlichen und sozialen Angelegenheiten (z.B. Scheidung, Obsorge, Unterhaltszahlungen), Begleitung in weiblichen Lebensphasen (Lebensplanung, Sexualität, Älterwerden) oder Informationen zur Berufs- und Lebensplanung. Unser multiprofessionelles Team berät kompetent zu unterschiedlichsten Anliegen – vertraulich, anonym und kostenlos.


Zum Link

Psychosoziale Netzwerk (PSN)


Selbstverständnis

Das Psychosoziale Netzwerk (PSN) ist eine unabhängige, überparteiliche, überkonfessionelle und an den Menschenrechten orientierte gemeinnützige Organisation im psychosozialen Bereich, deren vielfältige Angebote sich auf die Bezirke Murtal, Murau und Liezen erstrecken.


Zum Link

ARCUS Sozialnetzwerk


ARCUS Sozialnetzwerk: wir sind eine Sozialorganisation und betreuen, beraten und begleiten hilfebedürfte Menschen in der Region des Oberen Mühlviertels (OÖ).

 

Zum Link

Akzente – Fachstelle Suchtprävention

Die Fachstelle Suchtprävention kooperiert mit kompetenten Partnereinrichtungen aus Suchtberatung- und Hilfe und ist eingebunden in nationale und internationale fachspezifische Netzwerke.

 

Zum Link

Männerbüro Region Basel


Das Männerbüro Region Basel steht Männern, die sich in einer kritischen Lebenssituation oder in einer Umbruchphase befinden, seit 1995 beratend und unterstützend zur Seite. Im Gespräch mit unseren qualifizierten Fachmännern erarbeiten Sie individuelle Lösungswege und neue Perspektiven.

 

Zum Link

Arbeitskreis Depressionen und Ängste

 

Arbeitskreis Depressionen und Ängste

Wer kennt sie nicht, die Momente, in denen wir uns traurig, einsam oder niedergeschlagen fühlen?
Was aber, wenn diese Momente unerträglich werden?
Von Betroffenen. Für Betroffene.
Interessengemeinschaft von Selbsthilfegruppen zur Bewältigung von Depressionen und Ängsten im Großraum Stuttgart / Rems-Murr-Kreis.
Kostenfrei. Anonym. Gefördert von der AOK sowie dem Hilfsverein für Seelische Gesundheit Baden-Württemberg e.V.


Zum Link