PDF-Download

Kurzfragebogen

für alkoholgefährdete?

Ein Test mit 22 Fragen

+ Bin ich gefährdet?

+ Ist mein Alkoholkonsum noch unbedenklich oder bereits kritisch?

+ Liegt bei mir eine Alkoholgefährdung vor?

Bitte beantworten Sie die folgenden Fragen so ehrlich wie möglich:


1) Leiden Sie häufiger an Zittern der Hände?

Ja (1) / Nein (0)


2) Leiden Sie häufiger an einem Würgegefühl (Brechreiz), besonders morgens?
 

Ja (1) / Nein (0)


3) Wird das Zittern und der morgendliche Brechreiz besser, wenn Sie etwas Alkohol trinken?
 

Ja (4) / Nein (0)


4) Leiden Sie an starker Nervosität?

Ja (1) / Nein (0)


5) Haben sie in Zeiten erhöhten Alkoholkonsums weniger gegessen?
 

Ja (1) / Nein (0)


6) Haben Sie öfters Schlafstörungen oder Alpträume?
 

Ja (1) / Nein (0)


7) Fühlen sie sich ohne Alkohol gespannt und unruhig?
 

Ja (4) / Nein (0)


8) Haben Sie nach dem ersten Glas Alkohol ein unwiderstehliches Verlangen weiterzutrinken?
 

Ja (4) / Nein (0)


9) Leiden sie an Gedächtnislücken nach starkem Trinken?
 

Ja (1) / Nein (0)


10) Vertragen Sie weniger Alkohol als früher?
 

Ja (1) / Nein (0)


11) Haben Sie nach dem Trinken schon einmal Gewissensbisse (Schuldgefühle) empfunden?
 

Ja (1) / Nein (0)


12) Haben Sie ein Trinksystem versucht (z.B. nicht vor bestimmten Zeiten zu trinken)?
 

Ja (1) / Nein (0)


13) Bringt Ihr Beruf Alkoholtrinken mit sich?
 

Ja (1) / Nein (0)


14) Hat man Ihnen an einer Arbeitsstätte schon einmal Vorwürfe wegen Ihres Trinkens gemacht?
 

Ja (4) / Nein (0)


15) Sind Sie weniger tüchtig, seitdem Sie trinken?
 

Ja (1) / Nein (0)


16) Trinken Sie gerne und regelmäßig ein Gläschen, wenn Sie alleine sind?
 

Ja (1) / Nein (0)


17) Haben Sie einen Kreis von Freunden und Bekannten, in dem viel getrunken wird?
 

Ja (1) / Nein (0)


18) Fühlen Sie sich sicherer, selbstbewusster, wenn Sie Alkohol getrunken haben?

Ja (1) / Nein (0)


19) Haben Sie zu Hause oder an Ihrem Arbeitsplatz einen kleinen versteckten Vorrat an Alkoholika?
 

Ja (1) / Nein (0)


20) Trinken Sie Alkohol, um Stresssituationen besser bewältigen zu können oder um Ärger und Sorgen zu vergessen?
 

Ja (1) / Nein (0)


21) Sind Sie oder / und Ihre Familie schon einmal wegen Ihres Trinkens in finanzielle Schwierigkeiten geraten?
 

Ja (1) / Nein (0) 


22) Sind Sie schon einmal wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss mit der Polizei in Konflikt geraten?
 

Ja (1) / Nein (0)




Kurzfragebogen

für alkoholgefährdete?

Auswertung zu den 22 Testfragen

0-5 Punkte: Zwischen dieser Punkteanzahl, besteht bei Ihnen keine Gefahr einer Alkoholgefährdung.

6-34 Punkte: Es liegt bei Ihnen eine Alkoholgefährdung vor. Wir empfehlen Ihnen, sich an die nächstgelegene Beratungsstelle zu wenden.

Quelle: Kurzfragebogen für Alkoholgefährdete, Max-Planck-Institut München

Beratungsstellen, Selbsthilfegruppen und reichlich Informationen finden Sie bei uns unter Anlaufstellen.