Und ich dachte, ich könnte dich retten / Verlag: Ingo KochUnd ich dachte, ich könnte dich retten

Autorin: Tina Wolf

Die Autorin war 17 Jahre lang Zeugin, wie ihr Vater Selbstmord auf Raten beging. Denn in dieser Zeit bestimmte dessen Alkoholsucht das Leben von Tina Wolf, die heute als TV-Moderatorin in Schwerin in Deutschland lebt. Ihr Buch ist eine schonungslose Abrechnung mit der Sucht und zeigt auf,…

Weiterlesen ...

Rettung aus der Hölle Alkohol – Das erreichen der Ebene der geistigen GesundheitRettung aus der Hölle Alkohol – Das erreichen der Ebene der geistigen Gesundheit

Autor: Rene Zeiner

Der autobiografische Roman beschreibt den ganz normalen Weg, den die meisten Alkoholiker beschreiten. Vom gesellschaftlich tolerierten Konsum des Rauschmittels, von den ersten Besäufnissen als 13-jähriger Junge bis hin zum totalen Absturz. Den Roman…

Weiterlesen ...

Das letzte erste Glas / Verlag: CorneliusDas letzte erste Glas

Autor: Reinhardt O. Hahn

Sein Chef will ihm kündigen, auf der Straße ruft man ihm „versoffenes Schwein“ nach: Michael Naumann ist als Alkoholiker auf seinem Tiefpunkt angelangt, als sich sein einziger Freund, den er noch hatte, zu Tode soff. Es ist Naumanns absoluter Höhepunkt der Krise. Doch er nimmt den…

Weiterlesen ...

Alkoholismus: Warnsignale - Vorbeugung - Therapie / Verlag: Beck'sche ReiheAlkoholismus: Warnsignale - Vorbeugung - Therapie

Autor: Wilhelm Feuerlein

Mehr als 2,5 Millionen Menschen in Deutschland und mehr als 350.000 in Österreich gelten als alkoholkrank, die Todesrate ist dementsprechend groß. Aber wie gerät man in die Sucht? Wilhelm Feuerlein informiert in seinem Buch über die körperlichen und psychischen Aspekte der…

Weiterlesen ...

„Danach war alles anders“ – Suchtgeschichten / Verlag: Goldmann„Danach war alles anders“ – Suchtgeschichten

Autor: Jörg Böckem

Nach seinem Bestseller „Lass mich die Nacht überleben“ schildert der in Hamburg lebende Journalist Jörg Böckem in seinen Kurzgeschichten unterschiedliche Wege, die in eine Sucht führen. Es sind die Geschichten und Schicksale von Menschen,…

Weiterlesen ...

Papa macht Geschichten / Verlag: RavensburgerPapa macht Geschichten

Autor: Klaas van Assen

Unter dem Vorwand, für eine Schülerzeitung zu schreiben, besucht Marco den gleichaltrigen Simon im Krankenhaus. Der Bub wurde von einem betrunkenen Autofahrer angefahren und dabei verletzt. Doch als Simon erfährt, dass der Autofahrer Marcos Vater ist, fühlt er sich von seinem neuen…

Weiterlesen ...

Sich das Leben nehmen - Alkoholismus aus der Sicht eines Alkoholikers / Verlag: A 1Sich das Leben nehmen – Alkoholismus aus der Sicht eines Alkoholikers

Autor: Jürgen Heckel

Der Autor berichtet über seine eigenen Erfahrungen mit dem Alkohol und seinem Ausstieg aus der Sucht. Er macht nicht andere Personen oder Verhältnisse dafür verantwortlich, dass er zum Alkoholiker wurde und verzichtet auf jegliche Schuldzuweisungen. „Ich habe nicht…

Weiterlesen ...

Wege weg vom Alkohol – Entdecken Sie Ihr Leben neu / Verlag: Econ&ListWege weg vom Alkohol – Entdecken Sie Ihr Leben neu

Autor: A. Werner

Aufgrund seiner eigenen Erfahrung und anhand vieler Beispiele, die aus dem Lebengegriffen sind, zeigt der Autor auf, welche Möglichkeiten es für Alkoholiker gibt, sich aus ihrer Sucht zu befreien. Ziel ist es, dass der Alkoholabhängige ein neues, bewusstes und vor allem…

Weiterlesen ...

Sauf ruhig weiter, wenn du meinst / Verlag: Verlag an der RuhrSauf ruhig weiter, wenn du meinst

Autorin: Annette Weber

Annette Weber möchte mit ihren Roman die Alkoholproblematik für jugendliche Leser aufbereiten und zu thematisieren. Die Autorin will mit den Jugendlichen in eine Diskussion treten – über Sucht, über Alkohol, über gesellschaftliche Zwänge und über Akzeptanz in der Gruppe. Doch Annette Weber…

Weiterlesen ...