Voll beflügelt in die Sucht

Energy-DrinksEnergy-Drinks machen munter, verspricht die Werbung. Doch vielen Konsumenten reicht das nicht und mixen ihre Drinks mit Alkohol. Wer das aber regelmäßig macht, spielt nicht nur mit seinem Leben, er oder sie riskiert auch einen Einstieg in eine Alkoholabhängigkeit, wie Forscher nun herausgefunden haben.

Weiterlesen ...

Bauchspeicheldrüse:
Harter Alkohol führt zur Entzündung

Bauchspeicheldrüse (Pankreas)Alkoholmissbrauch schädigt nicht nur die Leber, sondern viele Organe. So auch die Bauchspeicheldrüse, die lebenswichtige Enzyme und Hormone produziert. Vor allem harte Getränke, die regelmäßig konsumiert werden, können zu einer Entzündung der Bauchspeicheldrüse führen, was als „Alkoholikerleiden“ abgetan wird.

Weiterlesen ...

Neue Studien zu Alkohol und Gewalt

Schläger unter Alkoholeinfluss in der Berliner U-BahnMehr als 30 Prozent aller Gewaltdelikte werden von alkoholisierten Tätern begangen. Aber warum ist das so? Was passiert im Gehirn unter Alkoholeinfluss? Und: Warum wird nicht jeder Betrunkener zu einer Gefahr für andere? Experten glauben zu wissen, woran das liegt.

Weiterlesen ...

Alkohol und Schizophrenie

Vincent van Gogh, hat sich vermutlich im ersten Schub seiner Schizophrenie, einen Teil seines linken Ohres abschnitt um seinen akustischen Symptomen her zu werden (Selbstbildnis, 1889)Zu viel Alkohol erhöht das Risiko, an Schizophrenie zu erkranken. Auch andere Suchtmittel wie LSD oder Cannabis stellen diesbezüglich eine Gefahr dar. Wobei jugendliche Kiffer besonders gefährdet sind – ihr Risiko, an einer Schizophrenie zu erkranken, ist vier Mal so hoch.

Weiterlesen ...

Alkohol schädigt die Haut

Rosazea (Alkoholnase)Das größtes Organ, die Haut, wird durch Alkohol enorm geschädigt - fahles Gesicht, Schuppenflechte, Bakterienbefall samt Entzündungen und eine dunkelrote Schnapsnase. Und: Alkohol entzieht den Zellen das Wasser und lässt die Haut schneller altern. Sich schön zu saufen wird immer schwerer.

Weiterlesen ...

Wie wirken die Promille?

PromillezeichenIn der Regel weiß man meist erst dann, wie viele Promille man nach dem Feierabendbier oder der Geburtstagsparty intus hat, wenn man von einer Polizeistreife aufgehalten wird und in das Alkoholtestgerät blasen muss. Aber was sind die Promille genau? Wie werden sie gemessen? Und was ist ihre Wirkung? Hier eine Übersicht.

Weiterlesen ...

Alkohol als (schlechter) Stress-Killer

Nagetiere griffen lieber zu Hochprozentigem als zum WasserViele Menschen greifen zum Alkohol, wenn sie mal so richtig abschalten wollen. Die Leiterin einer Suchtberatung in der Schweiz berichtet, dass die meisten Alkoholiker, die bei ihr Hilfe suchen, als Trinkmotiv Stress angeben. Doch das Abschalten mit Hilfe von Bier, Wein oder Wodka kann gefährlich werden, weil Alkohol den Körper stresst.

Weiterlesen ...

Alkohol in der Schwangerschaft

„Etwa 30 Prozent aller Frauen trinken während der Schwangerschaft Alkohol“Kinderärzte und Suchtexperten schlagen Alarm: Fast jede dritte Schwangere trinkt Alkohol. Aber: Auch kleine Mengen Bier, Wein und Co. können dem Ungeborenen schaden. Die Folgen – von körperlichen Schäden bis zu schweren psychischen Störungen – sind irreparabel.

Weiterlesen ...

Alkohol und Fressattacken

BierbauchDass Alkohol den Bierbauch fördert, ist bekannt. Doch britische Forscher haben in einer neuen Studie nun herausgefunden, dass Alkoholexzesse wahre Fressattacken begünstigen und einen Heißhunger auf Kalorienbomben wie Pizza, Kebab oder Chips hervorrufen. Dazu kommt, dass zu viel Alkohol die Lust auf Bewegung minimiert.

Weiterlesen ...

Alkohol und Krebs

BrustkrebsMehr als zehn Mio. Menschen in Deutschland und 1,1 Millionen in Österreich haben ein massives Alkoholproblem. Aber: Sie sind nicht nur Suchtkrank, sondern sie haben auch ein großes Risiko, Krebs zu bekommen. Eine neue Studie besagt, dass Alkohol, Nikotin und eine ungesunde Ernährung die Lebenserwartung um ganze 17 Jahre senkt.

Weiterlesen ...

Alkoholallergie

Vorsicht Allergie – AlkoholintoleranzDer Kater nach einer durchzechten Nacht ist bekannt, aber es gibt Menschen, bei denen der Körper schon nach einem Glas Bier, Rotwein oder Champagner heftig reagiert. Rote Flecken, Atemnot, Kopfschmerzen oder Nesselsucht sind die Anzeichen dafür, dass eine Alkoholallergie vorliegt.

Weiterlesen ...