September 2019

Russland: Wodka und Co. erst ab 21 Jahren erlaubt?

Das russische Gesundheitsministerium hatte vor wenigen Wochen einen Gesetzesentwurf vorgelegt, wonach der Konsum von Wodka und anderen Spirituosen erst für Personen ab dem 21. Lebensjahr erlaubt sein soll. Unterstützung dafür kommt jetzt von der russisch-orthodoxen Kirche: „Wodka ist eine Waffe“, so die Glaubensgemeinschaft.

Weiterlesen ...

September 2019

Die Alkohol-Fahne von Europa

Europa hat eine Alkohol-Fahne: In den Ländern der EU sowie in Norwegen und in der Schweiz hat sich laut einer Untersuchung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) die Rate des schädlichen Alkoholkonsums gegenüber den vergangenen Jahren leider nicht verringert. So sterben jährlich 291.000 Menschen an den Folgen ihres Trinkens.

Weiterlesen ...

August 2019

USA: Schauspielstar Dylan McDermott seit 35 Jahren trocken

Ein besonderes Jubiläum feiert jetzt der US-Schauspieler Dylan McDermott („Das Wunder von Manhattan“): er hat seit 35 Jahren keinen Tropfen Alkohol mehr getrunken. Auf Instagram postete dieser Tage der 57-Jährige dies als „die größte Errungenschaft in meinem Leben“. Besonders bedankt hat er sich bei den „Anonymen Alkoholikern“.

Weiterlesen ...

August 2019

München: Ab sofort generelles Alkoholverbot am Hauptbahnhof

Bis jetzt galt die Regelung lediglich zwischen 22 Uhr und 6 Uhr morgens, doch ab dem 1. August ist es am Münchner Hauptbahnhof generell verboten, Alkohol zu konsumieren. Zuwiderhandlungen werden mit einem Bußgeld und einem Platzverweis abgestraft. Grüne und FDP glauben, dass die Trinker-Szene lediglich verlagert wird.

Weiterlesen ...

Juli 2019

Auf Privatstraße 0.75 Promille – Lenker trotzdem abgestraft

Nicht nur auf öffentlichen Straßen und Plätzen gilt 0.5 Promille als Grenze für Autofahrer, auch auf Privatgrundstücke ist es nicht erlaubt, diese zu übersteigen. Ein Lenker, bei dem bei einer Polizeikontrolle einen Wert von 0,75 Promille festgestellt wurde, muss jetzt laut Gerichtsbeschluss 500 Euro Strafe zahlen und ist seinen Führerschein für einen Monat los.

Weiterlesen ...

Juli 2019

Jugendamt Roth in Bayern: „Eltern sollen Vorbild sein“

Im Sommer gibt es wieder viele Feste und Veranstaltungen in den Gemeinden und Eltern sind nicht selten verunsichert, wie sie mit dem Alkoholkonsum ihrer minderjährigen Sprösslinge umgehen sollen. Das Jugendamt in Roth in Bayern nimmt zu diesem Thema die Eltern in die Pflicht und sagt, dass diese Grenzen setzen und vor allem Vorbilder sein sollen.

Weiterlesen ...

Juni 2019

USA: Einnahme von Alkohol mit Medikamenten verdoppelt

Alkohol mit verschreibungspflichtigen Medikamente gemeinsam einzunehmen, kann zu schlimmen Nebenwirkungen führen. Dennoch spülen immer mehr US-Bürger ihre Schmerz-, Schlaf- oder Beruhigungsmittel mit Whisky, Bier oder Wein hinunter. So hat sich die Anzahl jener Amerikaner, die Tabletten mit Alkohol einnehmen, sogar verdoppelt.

Weiterlesen ...

Juni 2019

Italien: Alkohol-Exzesse in Lignano

Mittlerweile längst zu einer traurigen Tradition geworden, kam es auch am diesjährigen Pfingstwochenende in Lignano wieder zu Alkohol-Exzesse, die für Verletzte sorgten. Ein junger Mann wurde bei einer Schlägerei mit Betrunkenen schwer verletzt, ein anderer stürzte betrunken vom Dach seines Hotels, weitere Personen mussten ärztlich versorgt werden.

Weiterlesen ...