November 2020

Corona: Menschen mit problematischem Alkoholkonsum trinken jetzt mehr

Der Alkoholkonsum hat in Deutschland während der Pandemie nicht zugenommen, eher ist das Gegenteil der Fall, gibt die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) bekannt. Aber ein Trend ist leider bemerkbar: Menschen, die ohnehin einen problematischen Umgang mit dem Alkohol haben, trinken in Corona-Zeiten mehr.

Weiterlesen ...

November 2020

Schweiz: Jeder 12. Todesfall wegen zu viel Alkohol

1.553 Menschen starben im Jahr 2017 aufgrund ihres Alkoholmissbrauchs. Dies geht auf verschiedene alkoholbedingte Krankheiten zurück: Krebsleiden, Unfälle, Verletzungen sowie Erkrankungen des Verdauungssystems. Besonders alarmierend ist, dass alkoholbedingte Todesfälle bei den Jungen die häufigste Todesursache war.

Weiterlesen ...

Oktober 2020

Alkoholkonsum weltweit um 70 Prozent gestiegen!

Eine neue Studie aus 189 Ländern dieser Erde hat ergeben, dass der Alkoholkonsum in den Jahren von 1990 bis 2017 um sagenhafte 70 Prozent gestiegen ist. Als Ursache dafür geben die Forscher den Bevölkerungszuwachs und einen stärkeren Pro-Kopf Konsum an. Allerdings wurden große regionale Unterschiede festgestellt.

Weiterlesen ...

Oktober 2020

Schweiz: Jugendliche trinken in Pandemie mehr Alkohol

Die psychische Belastung in Zeiten von Corona trifft viele Menschen, auch junge. Jetzt schlägt eine Chefärztin einer Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie in Zürich Alarm, weil sich viele Jugendliche in Alkohol und Drogen flüchten. Zitat: „Riskanter Alkoholkonsum ist gerade unter denen, die eigentlich Hilfe benötigen, stark verbreitet.“

Weiterlesen ...

Oktober 2020

Türkei: 13 Tote durch gepanschten Alkohol

In der Nähe der türkischen Hafenstadt Izmir sowie in der zentralanatolischen Provinz Kirikkale kamen insgesamt 13 Menschen nach dem Konsum von gepanschtem Alkohol ums Leben, 50 Personen mussten mit schweren inneren Verletzungen in die Spitäler eingeliefert werden. Nachdem die Polizei mehrere Wohnungen durchsuchte konnten drei Verdächtige festgenommen werden.

Weiterlesen ...

September 2020

Kanada: Leistungssteigernde Substanzen fördern Alkoholmissbrauch

Wer möchte nicht beim Sport, im Beruf oder im Alltag perfekt sein? Doch wenn das nicht immer reibungslos gelingt, greifen leider immer mehr Menschen – vor allem junge Männer – zu Mitteln, die ihre Leistungen erhöhen: Doch Vorsicht: Wer leistungssteigernde Substanzen einnimmt gerät in Gefahr zum Alkoholiker zu werden, wie eine neue Studie aus Kanada nun nachweist.

Weiterlesen ...

September 2020

Alkohol-Demenz durch Vitamin-B1-Mangel

Forscher der Med-Uni in Wien haben nun herausgefunden, dass durch regelmäßigen Alkoholmissbrauch einerseits nicht nur ein starker Vitamin-B1-Mangel entsteht, sondern auch ein erhöhter Eisenspiegel im Blut. Tritt beides gleichzeitig auf, fördert dies eine Demenz.

Weiterlesen ...

August 2020

Kein harter Alkohol mehr an belgischen Stränden

Bis mindestens Ende September ist laut Gesetz der Verkauf von hartem Alkohol an den Stränden verboten. Als Grund dafür wird angegeben, dass es in jüngster Zeit immer wieder zu Krawallen kam, bei denen Schnaps oder Whisky im Spiel waren. Auch Gewalt gegen Ordnungshüter, die die Einhaltung der Corona-Regeln überprüften, kam immer wieder vor.

Weiterlesen ...