Mai 2020

Nepal: Zwölf Menschen sterben wegen gepanschtem Schnaps

Elf Männer und eine Frau sind Berichten zufolge in Zentralnepal an den Folgen von hochgiftigem Alkohol verstorben. Dazu ein ranghoher Polizist in einem Statement: „Die Verstorbenen waren chronische Alkoholiker und verbrachten ihre Zeit mit dem Trinken“. Dennoch wurde ein Corona-Test an den Leichen durchgeführt – das Ergebnis war negativ.

Weiterlesen ...

Mai 2020

Robbie Williams: Blackouts wegen Alkohol-Vergangenheit

Wenn er auf der Bühne steht, dann steht ein Teleprompter, von dem er seine Songtexte ablesen kann, immer vor ihm: Pop-Star Robbie Williams gibt offen zu, dass er sich wegen seiner Alkohol- und Drogenvergangenheit an viele seiner Texte nicht mehr erinnern kann. Deshalb warnt der Sänger nun andere vor Alkohol-Missbrauch.

Weiterlesen ...

Mai 2020

„Hamburger Selbsthilfepreis“ 2020

Ein offizieller Fanclub des FC St. Pauli namens „Weiß-Braune Kaffeetrinker*innen“ wendet sich schon seit vielen Jahren an suchtkranke Menschen und zeigt, dass Fußball auch ohne Alkohol viel Spaß machen kann. Nun wurde der Club für sein Engagement mit der zum vierten Mal verliehenen Auszeichnung „Hamburger Selbsthilfepreis“ gewürdigt.

Weiterlesen ...

April 2020

Thailand: Alkohol-Verkaufsverbot in Bangkok

Wegen der aktuellen Coronakrise verbietet die Stadtregierung der thailändischen Hauptstadt Bangkok den Verkauf von alkoholischen Getränken für mindestens zehn Tage. Das Verbot soll dabei mithelfen, die Verbreitung des Virus einzudämmen. Die Stadtregierung ruft alle Bürger zur Kooperation auf. Das traditionelle Neujahrsfest wurde verschoben.

Weiterlesen ...

April 2020

Deutschland: Alkoholkonsum leicht angestiegen

Wie das „Jahrbuch Sucht 2020“ berichtet, ist der Alkoholkonsum pro Kopf in Deutschland im Jahr 2018 leicht angestiegen. Demnach hat jeder Bürger ab einem Alter von 15 Jahren im Durchschnitt 131,3 Liter Alkohol getrunken, was 0,3 Liter mehr war als 2017. Die konsumierte Menge entspricht „eine Badewanne voll mit Bier, Wein, Sekt und Spirituosen.

Weiterlesen ...

März 2020

Deutschland: Alkohol-Prävention für Studenten

Dass Studenten gerne feiern, ist bekannt. Und dass dabei gerne getrunken wird, ebenso. Die Hochschule in Esslingen im Baden-Württemberg hat bereits 2013 ein Programm entwickelt, das zu einem besseren Umgang mit dem Alkohol führen soll. 30 weiter Hochschulen in ganz Deutschland haben nun zugestimmt, diese Präventionsmaßnahmen zu übernehmen.

Weiterlesen ...

März 2020

Luxemburg: Alkohol für Jugendliche oft kein Problem

Der Kinder- und Jugenddienst des Amtes für Soziale Dienste (ASD) schlägt Alarm: Jugendliche kommen in Luxemburg oft viel zu leicht an Alkohol. Bei Testkäufen kam ans Licht, dass bei 55 Prozent aller Stände bei diversen Fasnachtsveranstaltungen 14-Jährige ohne nach dem Alter nachzufragen alkoholische Getränke problemlos ausgehändigt wurden.

Weiterlesen ...

Februar 2020

Deutschland: Grüne wollen Alkohol verteuern

Ein härteres Durchgreifen der Politik in Form von höheren Steuern auf alkoholische Getränke fordern jetzt die Grünen im deutschen Bundestag. „Die gesundheitliche Lenkungswirkung von Alkoholsteuern wird von der Bundesregierung nicht genutzt“, stellt die Grünen-Gesundheitspolitikerin Kirsten Kappert-Gonther fest.

Weiterlesen ...