Februar 2019

Indien: 143 Menschen an gepanschtem Schnaps gestorben

Der Konsum von illegal gebranntem Schnaps sorgte in Indien für eine furchtbare Katastrophe: 143 Menschen starben innerhalb mehrerer Tage, nachdem sie den Fusel getrunken hatten. Ersten Erkenntnissen zufolge war im Getränk Methanol enthalten – ein Gift, das meist tödlich wirkt. Laut Medienberichten befinden sich in den Spitälern noch an die 200 Menschen.

Weiterlesen ...

Februar 2019

Alkohol-Fasten jetzt auch Online

„Kannst du ohne?“. Diese Frage stellt die deutsche Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA) und wendet sich an alle, die ab dem Aschermittwoch bis zu den Osterfeiertagen zur Gänze auf Alkohol verzichten wollen. Unter der Internetadresse www.alkohol-kenn-dein-limit.de können alle, die diese Unterstützung in Anspruch nehmen wollen, mitmachen.

Weiterlesen ...

Januar 2019

Hessen: Viele Lkw-Fahrer trinken mehr als erlaubt

Bei einer großangelegten Razzia auf Autobahnrastplätzen in Hessen, Deutschland, kontrollierte die Polizei 1200 Lkw-Fahrer, ob sie mehr Alkohol getrunken hatten als erlaubt. Das Ergebnis war schockierend: 190 Fahrer davon waren sichtlich betrunken, 79 davon sogar so stark, dass sie nicht mehr in der Lage waren, weiterzufahren.

Weiterlesen ...

Januar 2019

Steiermark: Breit gestreute Alkoholprävention

Alkoholprävention richtet sich sehr oft nur an Jugendliche. Das ist zwar nicht schlecht, aber zu wenig. Deshalb geht die Steiermark – Österreichs Bundesland im Süden – als erstes österreichisches Bundesland neue Wege und will mit einer gezielten Präventionsmaßnahmen alle Altersgruppen erreichen und sich in Zukunft noch stärker als bisher auch an ältere Menschen richten.

Weiterlesen ...

Dezember 2018

Kaum zu glauben: Keith Richards ist abstinent

Dass dieser Mensch noch lebt, grenzt nahezu an ein Wunder: Der Rolling-Stones-Gitarrist und Songschreiber der Band, Keith Richards, ließ Jahrzehnte lang keine Droge unberührt und kein Whiskey-Glas stehen. Mit den Drogen hat er schon vor längerer Zeit abgeschlossen und Alkohol trinkt er seit einem Jahr keinen mehr: „Ich habe den Stecker gezogen“, bekennt der Musiker.

Weiterlesen ...

Dezember 2018

Thurgau: Schockierte Testkäufe

Da waren nicht nur die Mitarbeiter der Fachorganisation für Alkoholfragen Blaus-Kreuz schockiert: Bei den von ihnen durchgeführten Testkäufen von Jugendlichen stellte sich heraus, das es im Schweizer Kanton Thurgau nicht allzu schwer ist, an Alkohol heranzukommen. In zehn von 24 Fällen wurde Bier, Wein und sogar Spirituosen an Minderjährige unter 16 Jahren widerrechtlich verkauft.

Weiterlesen ...

November 2018

Star-Koch Tim Mälzer gestand früheres Alkoholproblem

Der 47-jährige deutsche Star-Koch Tim Mälzer gestand dem RTL-Reporter Jenke von Willmsdorf, dass er im Alter von 30 Jahren an Burnout erkrankt war und den Stress mit Alkohol bekämpfte. Er sei, so Mälzer in der Sendung, nächtelang um die Häuser gezogen um Dampf abzulassen. Doch mittlerweile hat er sowohl seinen Burnout als auch das Alkoholproblem hinter sich gelassen.

Weiterlesen ...

November 2018

Japan: Striktere Alkohol-Regeln für Piloten

Nachdem ein betrunkener japanischer Co-Pilot an einem Flughafen in London von der Polizei aus dem Verkehr gezogen wurde, kündigt der Verkehrsminister von Japan nun an, dass es in Zukunft strengere Regeln für das gesamte Flugpersonal geben wird. Doch schon vor dem Vorfall in England gab es bereits Ärger mit Mitarbeitern japanischer Airlines wegen Alkohol-Exzesse.

Weiterlesen ...