Juli 2020

Deutschland: Widerstand gegen Polizei wegen Alkoholkonsum gestiegen

Waren es im Jahr 2011 in Deutschland noch etwa 17.000 Fälle, bei denen es um Angriffe gegen Polizisten gab und wo Alkoholeinfluss mit im Spiel war, so gab es im Jahr 2018 bereits 19.000 derartige Delikte. Im soeben erschienenen „Jahrbuch Sucht 2020“ wird erklärt, warum – hauptsächlich junge – Menschen immer öfter Polizisten attackieren, wenn sie betrunken sind.

Weiterlesen ...

Juli 2020

Deutsche Drogenbeauftragte sieht kein Problem, wenn Alkohol getrunken wird

Verwunderung mit einer Antwort auf eine Frage, ob Alkoholkonsum generell gesundheitsschädlich sei, löste die Drogenbeauftragte der deutschen Bundesregierung, Daniela Ludwig, aus. Mit dem Satz, dass Alkohol bei „bestimmungsgemäßen Gebrauch“ keine Gesundheitsschäden hervorrufen würde, sorgte Ludwig für eine Irritation.

Weiterlesen ...

Juni 2020

Deutschland: „Keine Mehrwertsteuersenkung auf Alkohol!“

Die große Koalition von CDU und SPD in Deutschland will, um die Wirtschaft wieder anzukurbeln, die Mehrwertsteuer auf alle Produkte von 19 auf 16 Prozent senken. Doch die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Daniela Ludwig (CDU), fordert eine Ausnahme: Alkohol- und Tabakwaren sollen von der Senkung ausgenommen werden.

Weiterlesen ...

Juni 2020

Südafrika: „Wir haben eine Kultur des Komasaufens“

Seit die Lokale, die aufgrund der Corona-Pandemie in Südafrika für mehrere Wochen geschlossen hatten, wieder aufsperren durften, stehen die Menschen Schlange davor, um sich Bier, Wein oder Schnaps zu kaufen. Dazu ein Suchtexperte: „Wir haben in Südafrika leider eine Kultur des Komasaufens. Für die Leute ist es nur dann ein toller Anlass, wenn sie stockbesoffen sind.“

Weiterlesen ...

Mai 2020

Nepal: Zwölf Menschen sterben wegen gepanschtem Schnaps

Elf Männer und eine Frau sind Berichten zufolge in Zentralnepal an den Folgen von hochgiftigem Alkohol verstorben. Dazu ein ranghoher Polizist in einem Statement: „Die Verstorbenen waren chronische Alkoholiker und verbrachten ihre Zeit mit dem Trinken“. Dennoch wurde ein Corona-Test an den Leichen durchgeführt – das Ergebnis war negativ.

Weiterlesen ...

Mai 2020

Robbie Williams: Blackouts wegen Alkohol-Vergangenheit

Wenn er auf der Bühne steht, dann steht ein Teleprompter, von dem er seine Songtexte ablesen kann, immer vor ihm: Pop-Star Robbie Williams gibt offen zu, dass er sich wegen seiner Alkohol- und Drogenvergangenheit an viele seiner Texte nicht mehr erinnern kann. Deshalb warnt der Sänger nun andere vor Alkohol-Missbrauch.

Weiterlesen ...

Mai 2020

„Hamburger Selbsthilfepreis“ 2020

Ein offizieller Fanclub des FC St. Pauli namens „Weiß-Braune Kaffeetrinker*innen“ wendet sich schon seit vielen Jahren an suchtkranke Menschen und zeigt, dass Fußball auch ohne Alkohol viel Spaß machen kann. Nun wurde der Club für sein Engagement mit der zum vierten Mal verliehenen Auszeichnung „Hamburger Selbsthilfepreis“ gewürdigt.

Weiterlesen ...

April 2020

Thailand: Alkohol-Verkaufsverbot in Bangkok

Wegen der aktuellen Coronakrise verbietet die Stadtregierung der thailändischen Hauptstadt Bangkok den Verkauf von alkoholischen Getränken für mindestens zehn Tage. Das Verbot soll dabei mithelfen, die Verbreitung des Virus einzudämmen. Die Stadtregierung ruft alle Bürger zur Kooperation auf. Das traditionelle Neujahrsfest wurde verschoben.

Weiterlesen ...