März 2014

Bald 0,0 Promille für deutsche Autofahrer?

Bislang gilt in Deutschland wie in den meisten anderen Staaten der EU die 0,5-Promille-Grenze für Autofahrer, doch wenn es nach den Willen der deutschen Grünen geht, könnte sich dies bald ändern: Die Bundes-Grünen treten für eine 0,0-Promille-Grenze ein und wollen, so ihr Verkehrsexperte Stephan Kühn, noch vor dem Sommer einen diesbezüglichen Antrag für eine Gesetzesänderung im Parlament einbringen. Auch die Linken haben sich bereits für eine solchen Grenze ausgesprochen. Auch in Österreich überlegen sich die Grünen einen Vorstoß in diese Richtung.

Weiterlesen ...

Februar 2014

Ungarn: Obdachloser trockener Alkoholiker gewann zwei Millionen

Er war obdachlos und hoch verschuldet, jetzt ist er Millionär. Wie im Februar bekannt wurde, kaufte sich Laszlo Andraschek, 55, im September 2013 mit seinem letzten Geld ein Los in einem Lottoladen in Györ in Ungarn. Als er am nächsten Tag erfuhr, dass er den Jackpot geknackt hatte, erlitt er einen Schock und brach zusammen. Mittlerweile hat sich der Alkoholiker, der seit fünf Jahren trocken ist, erholt – und will mit einem Teil seiner zwei Millionen Euro, die er gewann, eine Stiftung für Alkoholiker gründen.

Weiterlesen ...

Februar 2014

Deutschland: Mit drei Promille auf Spielplatz

Mit sagenhaften drei Promille Alkohol im Blut wurde ein erst zwölf Jahre alter Junge auf einem Spielplatz in Deutschland aufgegriffen und in die Klinik Rastatt im Bundesland Baden-Württemberg eingeliefert. Das Kind war mit mehreren älteren Freunden, die zum Teil schon volljährig sind, von daheim losgezogen.

Weiterlesen ...

Januar 2014

Ex-Teenie-Idol David Cassidy vor Gericht

Wegen wiederholter Trunkenheit am Steuer muss sich in den USA nun der ehemalige Teenie-Star David Cassidy, 63, vor Gericht verantworten. Bei einem Alkoholtest soll er die erlaubten Werte um das Doppelte überschritten haben. Ihm droht nun eine Gefängnisstrafe bis zu einem Jahr.

Weiterlesen ...

Februar 2014

Betrunkener Passagier drohte mit Bombe

Was wie einen geplanten Terroranschlag vermuten ließ, entpuppte sich als verhängnisvoller Scherz eines Betrunkenen. Mit den Worten „Wir fliegen nach Sotschi!“ drang ein stark besoffener Passagier in das Cockpit einer Maschine, die auf dem Flug von der Ukraine nach Istanbul unterwegs war, ein und gab an, eine Bombe zünden zu wollen. Der Mann konnte überwältigt und bei der Landung in der Türkei verhaftet werden.

Weiterlesen ...

Januar 2014

Immer mehr geistig Behinderte trinken Alkohol

Weil sie vom normalen Leben nicht mehr ausgeschlossen werden sollen, wohnt eine wachsende Zahl geistig behinderter Menschen in Deutschland nicht mehr in geschlossenen Heimen, sondern in einer offenen Unterbringung. Das hat, neben all den Vorteilen, auch den Nachteil, dass sie leichter an Alkohol in größeren Mengen herankommen. Dazu eine Sozialtherapeutin: „Für diese Fälle fühlt sich leider niemand zuständig.“

Weiterlesen ...

Januar 2014

Ex-Basketball-Star Dennis Rodman in Entzugsklinik

Er hatte schon seit Jahren ein Problem mit dem Alkohol, jetzt hat sich der frühere amerikanische Basketball-Star Dennis Rodman freiwillig in eine Entzugsklinik gelegt. Anlass war ein höchst umstrittener Besuch Rodmans in Nordkorea, wo es zu einem verbalen Ausfall kam. Der 52-jährige Sportler entschuldigte sich später dafür und zog die Konsequenzen, indem er sich zu einer Therapie entschloss.

Weiterlesen ...

Januar 2014

Deutschland: Alkoholabhängigkeit stark gestiegen

Das Epidemiologische Suchtsurvey des Instituts für Therapieforschung mit Sitz in München schlägt Alarm: Innerhalb von vier Jahren ist die zahl der Alkoholabhängigen in Deutschland um 36 Prozent von 1,3 Millionen auf 1,77 Millionen angestiegen. Das Suchtsurvey macht dafür die Bundesregierung, die Suchtkranke stark vernachlässige, dafür verantwortlich.

Weiterlesen ...